Mil Santos & Band - Altstadtzauber 2017

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bands
                                                                                                                                                                                                                                                                  


Spielzeit
Samstag
Bühne 4
(Landhaushof)
22:00 - 24:00 Uhr
Der in Berlin lebende Exilkolumbianer MIL SANTOS kehrt 2016 zu seinen musikalischen Wurzeln zurück und präsentiert auf seinem neuen Album „El día“ das Wesentliche seiner Musik: Eine außergewöhnliche Stimme, vibrierende Melodieführungen und hochpoetische Texte. Auf „El día“ zeigt sich einmal mehr, wie sehr ihn die Musik seiner Heimatstadt Cali, Kolumbiens Salsametropole, beeinflusst hat. Klassisch ist diesmal auch die Instrumentierung mit Posaune, Trompete, Schlagzeug, Klavier, Bass und Choristen. Mil Santos selbst lässt sein typisches Gitarrenspiel und seine percusive Guacharaca mit einfließen.
MIL SANTOS beruft sich in den Songs von „El día“ auf die in New York entstandene Salsa der Siebziger Jahre, den rauen Sound einer aufbegehrenden Generation von Migranten, die mit ihrer Musik der Bürgerlichkeit und Gewöhnlichkeit trotzen und sich einer kalten urbanen Lebensrealität mit größtmöglicher Poesie entgegenstellen. Und wie die gute alte Salsa, handelt es sich auch auf „El día“ um energiegeladene Tanzmusik, die sich der Tristesse und Oberflächlichkeit des Alltags widersetzt. Hier offenbart MIL SANTOS seine innere Welt, die von Sehnsucht nach der Heimat sowie seinem Alltag in Berlin geprägt ist.
Der Name MIL SANTOS bedeutet auf deutsch „Tausend Heilige“ und eben diese scheinen ihn auf seinen vielen Reisen zwischen Welten und Kulturen stets schützend zu begleiten. Die Spiritualität, die sich hier andeutet, verbindet sich in den Songs des neuen Albums spielerisch leicht mit Lakonie und Alltagsphilosophie.
In den letzten Jahren hat MIL SANTOS viel erlebt, was sich auch in den neuen Songs niederschlägt. Ob er 2009 mit Soundsystem quer durch den deutschsprachigen Raum tourt oder mit 7-köpfiger Band nach Medellín reist, um dort an sozialen Projekten teilzunehmen, ob 45.000 Menschen voller Hoffnung auf Frieden und Veränderung auf der Plaza Bolívar im Herzen Bogotás seinen Song „Llegó el día llegó“ mitsingen oder er bekannte Bühnen wie das Haus der Kulturen der Welt bespielt: MIL SANTOS hinterlässt mit seiner ungebrochenen Energie allerorts Eindruck.
11. und 12. August 2017
* vormerken * vorbeikommen * genießen * TOP-Acts & Musik
kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü